23.08.2017 | Veranstaltungen

750 Gäste beim Sommerabend der Wirtschaft in Wiesbaden

WIESBADEN – Rund 750 Gäste haben sich am vergangenen Freitag, den 18.08.2017, zum Sommerabend der Wirtschaft im Biebricher Schloss eingefunden. Die Veranstaltung, die einmal im Jahr Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zum Austausch einlädt, trotzte dem anfänglichen Regen und sorgte mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für eine ausgelassene Stimmung unter den Gästen.

Ein großes Thema an diesem Sommerabend, der nun schon zum siebten Mal von der VRM organisiert und gemeinsam mit den Kammern veranstaltet wurde, ist der „gigantische Transformationsprozess im Zuge zunehmender Digitalisierung“, wie es IHK-Präsident Christian Gastl formuliert. Hans Georg Schnücker, der Sprecher der VRM-Geschäftsführung, verwies nicht ohne Stolz auf den aktuellen Umbruch in dem Medienhaus. „Dieser Relaunch steht beispielhaft für die Herausforderungen, die all unseren Unternehmen und Institutionen in diesen Tagen begegnen. Wir alle müssen uns fit machen für den digitalen Wandel. Wir müssen uns mit neuen Produkten befassen, unsere Aufgaben und Unternehmensziele in einem wahnsinnig schnelllebigen Umfeld auf die Zukunft einrichten.“

Mehr zum Sommerabend der Wirtschaft in Wiesbaden finden Sie im Artikel des Wiesbadener Kuriers.