Foto: Sascha Kopp

Unternehmensportrait – Woher wir kommen, wohin wir gehen.

Die Medienbranche unterliegt einem stetigen Wandel. Durch konsequentes Ausnutzen der sich durch die Veränderung bietenden Chancen entwickelt sich die Verlagsgruppe Rhein Main gemäß den Ansprüchen ihrer Zielgruppen und der technischen Möglichkeiten ständig weiter.


 

Historie

Am 29.6.1850 erscheint erstmals der „Straßen-Anzeiger“ mit Geschäfts- und Familienanzeigen in Mainz. Der Gründer ist Josef Gottsleben. Vier Jahre später wird aus dem „Täglichen Anzeiger“ der „Mainzer Anzeiger“.

 

Leitbild und Kultur

Die Verlagsgruppe Rhein Main in Mainz zählt zu den bedeutendsten und traditionsreichsten regionalen Medienhäusern in Deutschland. Sie versteht sich als das führende Medien- und Service-Unternehmen im westlichen Rhein-Main-Gebiet.


© Verlagsgruppe Rhein Main