Lesermarkt

Angela Harms

Fachbereichsleitung Lesermarkt
Erich-Dombrowski-Straße 2
55127 Mainz
Tel.: +49(6131) 48-49 05
Fax: +49(6131) 48-49 33
vertrieb@vrm.de

 
„Lesermarkt – Angebote und Services für unsere Leser"

Der Lesermarkt ist die zentrale Vermarktungsinstanz unserer B2C-Angebote, so etwa journalistischer Produkte in gedruckter und digitaler Form.

Unser Angebots-Portfolio reicht vom günstigen Einsteiger-Paket „Web & App“ über verschiedene digitale Bündel bis hin zum Klassiker („Print & Web“) und dem Alleskönner („Print & Web Plus“). Unsere Abo-Angebote bieten individuell die optimale Produktkombination für alle Lesegewohnheiten.

Im Lesermarkt werden Aktionen konzipiert, umgesetzt und gesteuert mit dem Ziel, neue Abonnenten und Käufer zu gewinnen. Die Palette reicht hierbei von Direktmarketing-Maßnahmen, Leser-werben-Leser-Angeboten und Aktivitäten im Persönlichen Verkauf und im Einzelhandel bis hin zu digitalen Vermarktungskanälen und Social Media-Aktionen.

Neben den aktuellen Tageszeitungen vermarkten wir weitere Produkte: unsere Kinderzeitung „Kruschel“ sowie verschiedene Magazine, z.B. „Unser Rheinhessen“, „Unser Genuss“ oder „Unsere Geschichte“.

Weitere Felder des Lesermarktes sind der Abo-Service und die Kundenbindung. Über unseren Abo-Service werden alle Fragen und Anliegen unserer Abonnenten und Interessenten bearbeitet. Unsere Mitarbeiter sind Montag - Freitag von 07:00 – 18:00 Uhr und Samstag von 07:00 – 12:00 Uhr erreichbar. In unseren Kundencentern und Service-Punkten sind wir an den Standorten Mainz, Alzey, Bad Kreuznach, Ingelheim, Wiesbaden und Worms persönlich für unsere Leser da. Über die Kundenbindung werden für unsere Leser spezielle Angebote entworfen und ständig weiter entwickelt. Im Rahmen der VRM-Akademie bieten wir außergewöhnliche und interessante Seminare, Workshops, Vorträge und Events mit Rabatt-Vorteilen für unsere Leser an.

Darüber hinaus bieten wir zusätzliche Angebote für Privatkunden wie den Verkauf von Handelswaren, Ticketing und Leserreisen an. Außerdem setzt der Lesermarkt neue digitale Geschäftsmodelle im Bereich E-Commerce um.

Um junge Menschen an die Tageszeitung heran zu führen, werden verschiedene Projekte der Leseförderung (z.B. Schüler lesen Zeitung, Azubiprojekte in Rheinland-Pfalz und Hessen) konzipiert und umgesetzt. Diese werden in enger Zusammenarbeit mit der Redaktion betreut und weiter entwickelt.

© Verlagsgruppe Rhein Main