TITLE KNOTEN TITLE KNOTEN

Lampertheimer Zeitung

Die Lampertheimer Zeitung ist eine der 29 Zeitungsausgaben der Verlagsgruppe Rhein Main, mit denen wir täglich rund 930.000 Leserinnen und Leser erreichen.

Verbreitungsgebiet
An

Lampertheimer Zeitung

Lars-Oliver Hennemann

Chefredaktion Südhessen
Berliner Allee 65
64295 Darmstadt
Tel.: +49(6151) 387-2727
Fax: +49(6151) 387-2730
chefredaktion@darmstaedter-echo.de

Angela Harms

Lesermarkt
Erich-Dombrowski-Str. 2
55127 Mainz
Tel.: +49(6131) 48-49 05
Fax: +49(6131) 48-49 33
vertrieb@vrm.de

Gerhard Müller

Gesamtanzeigenleitung
Leiter nationale Werbemärkte
Erich-Dombrowski-Str. 2
55127 Mainz
Tel.: +49(6131) 48-47 00
Fax: +49(6131) 48-47 33
anzeigenleitung.rmp@vrm.de

Kontakt allgemein

Südhessische Verlagsgesellschaft Lampertheim mbH
Domgasse 9
68623 Lampertheim
Tel.: +49(6206) 95 20-0

 
Gründungsjahr:
1876

Historie:
Obwohl es dem ersten Verleger Heinrich Dennerle nicht lange vergönnt war, den Aufstieg seiner Zeitung mitzuerleben und diese in den ersten Jahren des Öfteren den Besitzer wechselte, schaffte es die „Lampertheimer Zeitung“ rasch ihre Auflagen- und Abonnentenzahlen zu steigern.

Schwere Zeiten durchlebte die Zeitung in der Zwischenkriegszeit. 1919 brannte das Druckereigebäude ab und die Inflation der 1920er Jahre traf die Zeitung schwer. Im Zweiten Weltkrieg wird auch die „Lampertheimer Zeitung“ "gleichgeschaltet" und als Propaganda-Sprachrohr benutzt. Mit Kriegsende wurde die Heimatzeitung auf Jahre hinaus stillgelegt. Erst 1949 erreichte der Lampertheimer Bürgermeister die Herausgabe der Verlagsrechte für die „Lampertheimer Zeitung“, so dass sie seither wieder frei über die großen und kleinen Ereignisse in und um Lampertheim berichten kann.

1953 übernahm Carl Möck junior die Geschäfte. Er führte die Zeitung als Kommanditgesellschaft bis 1995 fort. Von ihm erwarb die Verlagsgruppe Rhein Main (VRM) die Geschäftsanteile.

Die nächste Zeit war geprägt von einem harten Konkurrenzkampf, der 1999 in einer Fusion mit dem 1995 gegründeten Lampertheimer Tageblatt mündete. „Die Lampertheimer“ nannte sich die von beiden Verlagen unter dem Dach der Südhessischen Verlagsgesellschaft Lampertheim herausgegebene Zeitung. Schon bald erschien sie wieder unter ihrem alten Titel „Lampertheimer Zeitung“. Seit 2007 ist die Lampertheimer Zeitung eine 100%-ige Tochter der VRM.

Erscheinungstage:    
Montag bis Samstag

Ausgaben:
Lampertheimer Zeitung





	

© Verlagsgruppe Rhein Main