Campus-Seite startet

 

Neues Angebot der Verlagsgruppe Rhein Main für die junge Zielgruppe


vom 6. Oktober 2010


MAINZ. Die Verlagsgruppe Rhein Main erweitert ihr Angebot für die junge Zielgruppe. Ab dem 6. Oktober erscheint in den Tageszeitungen der Rhein Main Presse jeweils mittwochs eine neue Campus-Seite rund um den Themenkomplex Studium und Hochschule. Sie richtet sich an Studierenden und Studieninteressierte und ist nicht an einen Hochschulstandort gebunden.


Die Campus-Seite bringt den Studierenden Themen, die sie persönlich betreffen, unterhält, bietet Orientierung und Service. Ob nützliche und humorige Tipps Studierender an die Erstsemester, das ABC zum Semesterstart, die Reportage über die Nöte und Freuden des Studiums mit Kind oder den Check verschiedener studentischer Wohnformen – die Themen sind nahe dran am Leben der Studierenden. In Umfragen kommen diese außerdem selbst zu Wort. Das Team, das hinter der Seite steht, ist jung und in Teilen noch im studentischen Umfeld verwurzelt.


Daneben setzt die Seite auf Serien, sei es über die Qualität des Mensa-Essens oder die Geschichte der Hochschulen im Rhein-Main-Neckar-Raum, originelle Studienfächer oder Portraits über typische Gesichter einer Universität. Auf jeder Campus-Seite informiert zudem die einspaltige „Pinnwand“ kurz und knapp über wichtige Termine oder personelle Veränderungen der Hochschullandschaft im Verbreitungsgebiet. Begleitet wird die Seite durch ein wöchentliches Video im Onlineangebot der Rhein Main Presse.


© Verlagsgruppe Rhein Main