Zusteller gesucht

Werbevertriebsgesellschaft

Franziska Weyand

WV Werbevertriebsgesellschaft mbH
Erich-Dombrowski-Straße 2
55127 Mainz
Tel.: 06131-484913

Werbevertriebsgesellschaft

Alexandra Schertenleib

WV Werbevertriebsgesellschaft mbH
Erich-Dombrowski-Straße 2
55127 Mainz
Tel.: 06131-484911

 
Für Menschen beginnt der Tag selbstverständlich mit einer frisch gedruckten Zeitung. Gemeinsam mit vielen fleißigen und verantwortungsvollen Kollegen, haben Sie die Möglichkeit dazu beizutragen, dass die unverzichtbare Morgenlektüre in den Briefkasten gelangt.

Als Ergänzung zu den Tageszeitungen stellen wir bis zu 2 x wöchentlich unser Anzeigenblatt zu, und versorgen somit die Bewohner in unserem Verbreitungsgebiet mit zusätzlichen Informationen aus der jeweiligen Region und vielen Angeboten aus dem regionalen Einzelhandel.

Das Verbreitungsgebiet
Unser Verbreitungsgebiet erstreckt sich auf das Rhein-Main-Nahe-Gebiet und teilt sich auf 8 Zeitungsvertiebsgesellschaften auf, die selbständig für die Organisation der Zustellung im jeweiligen Bereich verantwortlich sind.


Unsere Zusteller sind für einen festen Teilbereich des Gebietes zuständig, und werden mit Trägermaterial (Zeitungswagen, Taschen usw.) ausgestattet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns!

Die Zustellung
Die Zeitungen werden für die Zustellung abgezählt an einem definierten Ort bereitgestellt. Zur Mengenkontrolle erhalten Sie einen Lieferschein für Ihr Zustellgebiet.

Dieser Lieferschein enthält alle relevanten Informationen. Neben den Mengen pro Zeitungstitel sind auch die Reklamationen und Veränderungen der zu beliefernden Adressen aufgeführt.

Jetzt kann es losgehen! Der Zusteller packt seinen Zeitungswagen, sein Fahrrad oder sein Auto und begibt sich in sein fest definiertes Zustellgebiet, und beliefert dort alle relevanten Empfänger mit der richtigen Zeitung.

Beschäftigungsverhältnis
Die Zustellung der Tageszeitung ist als Minijob, aber auch als versicherungspflichte Beschäftigung möglich. In beiden Fällen findet die Arbeitszeit in den frühen Morgenstunden bis 6:00 Uhr statt. Mindestalter für diese Beschäftigung ist 18 Jahre.

Die Zustellung der Sonntagszeitung erfolgt am Sonntag bis 8.00 Uhr. Es handelt sich meist um einen Minijob. Mindestalter für diese Beschäftigung ist 18 Jahre.

Die Zustellung der Anzeigenblätter ist meist ein Minijob, in manchen Gebieten ist auch eine versicherungspflichte Beschäftigung möglich. In beiden Fällen findet die Arbeitszeit am Mittwoch und/oder Samstag tagsüber statt. Mindestalter für diese Beschäftigung ist 13 Jahre.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns!

© Verlagsgruppe Rhein Main