Ausbildung bringt's

Michael Manns

Fachbereichsleitung Marketing
Erich-Dombrowski-Straße 2
55127 Mainz
Tel.: +49(6131) 48-51 91
Fax: +49(6131) 48-51 33
marketing@vrm.de

 
Ausbildung geht uns alle an, das ist die Devise der Medienkampagne "Ausbildung bringt’s". Um das Thema immer wieder in Betrieben, in Schulen und im Alltag der Jugendlichen ins Gespräch zu bringen, hat die Allgemeine Zeitung gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen und der Handwerkskammer Rheinhessen diese Kampagne ins Leben gerufen.

Unterstützt wird die Aktion von den führenden Ausbildungsbetrieben und ausbildungsfördernden Akteuren der Region: von Boehringer Ingelheim, von der Schott AG in Mainz, von den Stadtwerken Mainz AG, von der Mercedes-Benz-Niederlassung Mainz, von der Chemischen Fabrik Budenheim, vom ZDF in Mainz sowie von der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH, von der AOK Regionaldirektion Mainz-Bingen, von der Sparda-Bank Südwest eG, der Maler- und Lackiererinnung Mainz-Bingen, dem Kolpinghaus Mainz und der Agentur für Arbeit Mainz.

Azubi-Star. Einmal im Jahr werden in der Allgemeinen Zeitung und Wormser Zeitung Auszubildende vorgestellt, die sich durch besonderes Engagement neben der Ausbildung auszeichnen. Alle Ausbilder in Rheinhessen sind aufgerufen, vorbildliche Auszubildende für den Wettbewerb "Azubi-Star" zu nominieren. Unter den Kandidaten werden 12 Finalisten mit Sachpreisen ausgezeichnet. Alle den Preiskriterien entsprechend nominierten Teilnehmer erhalten außerdem eine "Azubi-Star”-Urkunde.

Die Nominierung zum "Azubi-Star” erfolgt durch den verantwortlichen Ausbilder, einen zuständigen Berufsschullehrer oder eine sonstige ausbildungsbegleitende Person. Die vollständigen Nominierungsunterlagen sind zum Download unter www.ausbildung-bringts.de verfügbar.

© Verlagsgruppe Rhein Main